=>Unsere Events im Jahr 2024

 

Jetzt stellen sich die Weichen für Rothneusiedl. Am Dienstag, 05. März 2024, 18:00 werden die finalen Planungsideen am Zukunftshof präsentiert.

Kommt vorbei und gebt der JURY Feedback für die Finale Sitzung.

Vor ziemlich genau einem Jahr hat die Stadtentwicklung RothNEUsiedl begonnen. Nun geht der städtebauliche Wettbewerb zu Ende und die hochkarätige, international besetzte Jury steht kurz vor der Entscheidung: Welches der vier Planungsteams bekommt den Auftrag, das städtebauliche Leitbild auszuarbeiten?
Am 5. März stellen die Planungsteams ihre weiterentwickelten Ideen im Rahmen von Führungen vor. Sei dabei, melde dich
an und gib der Jury deine Anregungen mit. Die Jurymitglieder sind vor Ort und nehmen neben deinen Anregungen auch ein Stimmungsbild mit in die Jurysitzung.

Unser Verein Zukunftsraum Rothneusiedl setzt sich schon seit 6 Jahren  für eine Essbare Stadt Rothneusiedl ein. Im Gegensatz zu anderen urbanen Gebieten ist dieses Stadtentwicklungsgebiet auf 124 ha fruchtbaren Ackerland geplant. Diesen Musterstadtteil als Essbare Stadt zu entwickeln ist eine logische Konsequenz. Stadtlandwirtschaft darf dabei nicht in Konkurrenz zu Freiraum stehen und es braucht dedizierte Flächen dafür. Zur Zeit sind für Landwirtschaft jedoch keine Flächen ausgewiesen. Mit der im AgSTEP2024 neu geschaffenen Kategorie 3-Gebiet „Stadtlandwirtschaft Rothneusiedl“ sollte jedoch gewährleistet sein, dass die Landwirtschaft ein wesentlicher Bestandteil dieses neuen Stadtteils ist. Diese „Nicht“ öffentlichen Flächen haben neben der Versorgung mit lokalen Lebensmittel einen großen sozialen, ökologischen und gesundheitliche Wert für die zukünftigen Bewohner:innen Rothneusiedls.

Wir fordern daher eine definitive Fläche für Stadtlandwirtschaft in Rothneusiedl in den NICHT ÖFFENTLICHEN Flächen.

=> Hier findest du unsere Ideen wie Landwirtschaft im Leitbild verankert werden kann.

=> MELDE DICH ZU DEN FÜHRUNGEN AN (5.3., 18:00)

Denn Landwirtschaft prägt unseren Ort Rothneusiedl schon seit der Urzeit. Hier haben wir Schritt für Schritt die essbare Geschichte Rothneusiedls aufgearbeitet. Denn nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten (August Bebel).

essbaregeschichte-2

Heft 1    Heft2    Heft3   Heft4   Heft5   Heft6   Heft7 

Das waren Eure Ideen für eine Essbare Stadt  beim RothNEUsiedl-Open-Air am 10-11.3.23

©Christian Fürthner

Podiumsdiskussionen & Zukunftstafel


Mit unserer Podiumsdiskussion „Essbare Stadt Rothneusiedl“ mit Stadtrat Jürgen Czernohorszky und unseren Zukunftstafeln wie „Stadt-Fressen“ mit Honey & Bunny schaffen wir einen neuen interdisziplinären Dialog mit Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Kunst und Zivilgesellschaft am Zukunftshof.

Der Zukunftshof versteht sich als Impulsgeber für das gesamte Stadtentwicklungsgebiet Rothneusiedl.

Denn genau jetzt bietet sich die einmalige Chance, angesichts der globalen Krisen wie in der Ukraine, landwirtschaftliche Konzepte bereits von Anfang an in die Stadtentwicklung für Rothneusiedl einfließen zu lassen. Wir möchten gemeinsam mit der Stadt Wien aufzeigen, wie Stadt-Landwirtschaft und öffentliche Erholung kombiniert werden können.

 



podcast-logo-dabei-austria

Ö1 Moment

Virtuelle Tour durch den alten Haschahof

So sah der Hof vor den Putzaktionen und Renovierungstätigkeiten für das ZukunftsErwachen und für die weitere Nutzung des Zukunftshofs aus. 

Schau dir die Tour im Großformat an →

info@zukunftshof.at

Genossenschaft Zukunftshof eG 
Verein Zukunftsraum Rothneusiedl 
Zukunftshof Betriebs GmbH

Rosiwalgasse 41-43, 1100 Wien → 

Impressum → 
Datenschutz → 

Ja, ich will den Zukunftshof-Newsletter „Zukunftspost“ abonnieren und stimme zu, dass die von mir oben angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck des Newsletterversands gespeichert und verarbeitet werden.
Ich kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

FB_weiß_2-02
Insta_weiß_2-02