wuk-1

© Christian Steinbrenner

Ö1 Moment

Arte2

Eine Spurensuche in Wien

Wie geht bessere Welt?

Es wird wieder in Alternativen gedacht. Junge Menschen in Europa gehen für die Zukunft auf die Straße. Wie geht bessere Welt? Dieser Frage geht "Twist"-Moderatorin Bianca Hauda in Wien nach. Sie trifft Künstler und Kreative in der österreichischen Hauptstadt, die regelmäßig die Rankings zur lebenswertesten Metropole anführt. Es wird wieder in Alternativen gedacht. Anfang des Jahres gingen tausende junge Menschen für eine bessere Zukunft auf die Straße. Weg vom ewigen Wachstum, hin zu einer solidarischen Gesellschaft, die mit Bedacht und nachhaltig handelt. Völlig utopisch? Wie geht bessere Welt? Diesen Fragen geht "TWIST"-Moderatorin Bianca Hauda in Wien nach.  Bianca schaut sich auf dem "Zukunftshof" um und trifft Architekten, die Wohnutopien realisieren.

Virtuelle Tour durch den alten Haschahof

So sah der Hof vor den Putzaktionen und Renovierungstätigkeiten für das ZukunftsErwachen und für die weitere Nutzung des Zukunftshofs aus. 

Schau dir die Tour im Großformat an →

info@zukunftshof.at

Genossenschaft Zukunftshof &
Verein Zukunftsraum Rothneusiedl
Rosiwalgasse 41-43, 1100 Wien →

Impressum → 
Datenschutz → 

FB_weiß_2-02
Insta_weiß_2-02